Tabelle-Renteneintrittsalter – Für das Rentenalter finanziell vorsorgen

20.04.2012 admin Altersvorsorge 1 Kommentar

Erwerbstätige in Deutschland sind im Hinblick auf das kommende Alter mit zwei wenig positiven Aspekten belastet. Zum einen steigt das Renteneintrittsalter an, zum anderen sinken die Rentenzahlungen. Wer in eine langfristige Geldanlage wie beispielsweise das Festgeld investiert, kann damit jedoch fürs Alter vorsorgen und damit die ungünstigen finanziellen Aussichten angenehmer gestalten.

Tabelle-Renteneintrittsalter verschafft einen Überblick

Die Renten in Deutschland sinken, das ist allgemein bekannt. Gleichzeitig steigt auch das Renteneintrittsalter an. Die Menschen in Deutschland sollen für ihre stetig geringere Rente also deutlich mehr an Arbeitsleistung investieren. Wie viel länger zum Erreichen der abzugsfreien Rente zu arbeiten ist, das lässt sich auf der Tabelle-Renteneintrittsalter ablesen. In dieser Tabelle-Renteneintrittsalter steht genau, wie alt Erwerbstätige beim Renteneintritt für eine volle Rente sein dürfen. Nachfolgend haben wir eine solche Tabelle-Renteneintrittsalter zusammengestellt. Wer ohne großen Verzicht früher in Rente gehen will, kann mit einer guten, frühzeitigen Geldanlage die Verluste mehr als ausgleichen.

Tabelle-Renteneintrittsalter

Tabelle-Renteneintrittsalter

Vorsorgen und das Alter genießen

Tabelle-Renteneintrittsalter schafft Überblick

© Jochen Sand/Photodisc/Thinkstock

Wer nun seine Rente aufbessern möchte und diese womöglich auch schon etwas eher als gesetzlich vorgesehen genießen möchte, der kann das mit geschickten Geldanlagen machen. Hierfür eignet sich das Festgeld. Bei einem Festgeldkonto wird Geld zu einem vorher vereinbarten Zinssatz für eine ebenfalls vereinbarte Zeit fest angelegt. Anders als beim Tagesgeld wird dieses Kapital nicht vor Ablauf der Laufzeit in Teilen oder komplett ausgezahlt. Festgeld hat einen guten Ruf als sichere Geldanlage, bei der Sparer nicht um den Verlust ihrer wertvollen Ersparnisse durch Krisen fürchten müssen.

1 Kommentare

Kommentar verfassen